Banner 1 Banner 2 Banner 3

Teamet:

 [ 렝

 

Teamchef



Peter Bjen
Peter@bjornsten.dk

Seit 1969 betreibt Peter den Motorsport. Er begang seine Karriere in einem NSU 1000 TTS mit einem Orientierungsrennen. Dies war ihm viel zu langsam. So begann er 1971 mit Geschicklichkeitsrennen. Dies ging einigermaߥn und Peter wollte sich diesem mehr widmen. Daraus wurde jedoch nicht so viel, da die Familie wuchs und Peter den Motorsport zu den Akten legen muߴe. 1985 jedoch begann Peter wieder hiermit. Der NSU wurde abgeschafft und ein Skoda 105 wurde angeschafft. Peters Sohn war schon da an seiner Seite zu finden. Er war damals der j糴e Copilot im ganzen Land. Es waren noch keine Altersbegrenzungen in den Bedingungen vorgegeben. Palle ist seither an Peters Seite zu finden, mit Ausnahme der Fahrten im Ausland Ende der 80-ziger Jahre. Da fehlte Palle der F⥲schein. Nun ist es an der Zeit eine neue Rollenverteilung vorzunehmen. Palle soll bald den Wagen fahren mit einem neuen Copilot.

Like father, like son.


1. K岼/b>



Palle Bjen
palle@bjornsten.dk

Palle begann 1985 mit dem aktiven Motorsport. Er begann mit einem Kurs im Fahren nach Karte, und danach ging alles sehr schnell. Es stellte sich heraus, dass Peter und Palle ein sehr gutes Team waren. Palle ging damals noch zur Schule und hatte daher viel Zeit fथn Rallyewagen. Palle begann 1998 eine Ausbildung zum Mechaniker. Diese Wahl war a岳t hilfreich fडs Team. Peter technisches Werken am Rallyewagen war und ist es immer noch selbst erlernt. Nach der Ausbildung und Absolvierung des "Wehrdienstes" wurde eine Familie gegr䥴. Peters Titel wurde zum Gro߶ater ge䮤ert. Peter ist ⩧ens sehr stolz auf diesen Titel. 1998 besch䦴igte sich Palle ernsthafter mit dem Motorsport. Jetzt soll Palle lernen Rallye nach Zeichnung zu fahren. Erst als Copilot dann langsam und allm䨬ich hinter dem Lenkrad als Fahrer. Palle wird jetzt eine l䮧ere Zeit von seinem Vater geschult.


Servicechef



Valther Larsen
valther@bjornsten.dk

Teamleiter und Servicechef

Valther Larsen, Werkstattschef aus S䥲sŲ startete im Team 1987. Valther ist Teamleiter, Sicherheits- und Servicechef. Er leistet 200 㰰 Arbeitsstunden pro Jahr. Er macht den Wagen betriebsbereit, je nachdem welche Rennen gefahren werden sollen. Vor Rennbeginn verschafft er sich Einblick in die Aufgaben und richtet hiernach die Servicepausen zwischen den Pr宧en ein mit den richtigen Reifen, Tanken und Kontrolle des Motors.


Pladesmeden



Jon Rasmussen
jon@bjornsten.dk

Schmied

Jon Rasmussen, Blechchmied aus Fredensborg. Jon begann 1992 im Team. Jon h䬴 das Fahrgestell instand, macht die Beulen raus, hilft beim Radwechsel o.䮠Er ist Valthers "rechte Hand". Er ist nicht zimperlich, legt sich auch schon mal in eine Pfꥮ Das Auto soll einfach immer fahren, ist Jons Motto.


Forplejningen



Pia Bjen
pia@bjornsten.dk

Verpflegung

Pia Bjen, Kindergartenhelferin aus Fredensborg. Pia ist verantwortlich fऩe Verpflegung der Mannschaft. Sie bereitet den Kaffee, schmiert Brote, sorgt dafडss alle im Team satt und zufrieden sind. "Ohne Essen und Trinkenuot;

Pia ist die kleine Schwester im Team und wohnt zusammen mit Jon.


Pressekorpset

Carsten Petersen
carsten@bjornsten.dk

 

Carsten Petersen, EDV-Vertreter aus Frederiksberg begann im Team 1992. Er ist unser Pressesprecher und sorgt fвessefotos und Video. Er ist gleichzeitig verantwortlich fвessemitteilungen an die Zeitungen und an die Sponsoren. Carsten ist auch verantwortlich fऩe Homesite im Internet.



Servicebilen

 

Toyota Hiace, 2,4 Diesel. Den er fyldt til randen med tilbeh젢enzin, d櫬 v沫ten er vores tro f祳vend. Foruden en servicebil var et rallyteam ingenting. Der er altid radiokontakt mellem servicebil og rallybil. Det er ogs堤en, der m場r櫫e rallybilen rundt indenlands og udenlands. Det er en meget stor n楮dighed, at servicebilens indretning er tilpasset til det lඩ skal k宠Er der gruspr岠i l崬 er det vigtigt at donkraft, hjuln쥠og grushjulne ikke ligger bagerst i bilen. Der er meget lidt tid mellem pr岮e.


"Hotellet"

En 欤re campingvogn er teamets "hotel" ved de l젨vor der er plads til den. Den indeholder sovepladser, vand, varme og hygge. Det er herfra teamet skriver noter rent, spiser og hygger sig med hinanden, og de konkurrenter der m崴e komme ind i vognen og sige hej. Det er ogs堨erfra vi l槧er taktik til de forest奮de hastighedspr岮

Mail to Web-master

ꠠ PSP-SYSTEM  [TOP] [ 렝

nike shox hogan scarpe calcio Tiffany christian louboutin Scarpe Adidas superstar Scarpe Reebok Adidas Scarpe nike sb Scarpe nike air force air jordan adidas scarpe Tacchi